Jump to content
Zero 88 Community Support Forum

ZerOS Update Anleitung in deutscher Sprache


Recommended Posts

Um ZerOS Update durchzuführen, benötigt man einen USB-Speicherstick, der als Teil des Prozesses gelöscht und neu formatiert wird. Mögliche Dateien auf dem USB-Speicherstick müssen zuvor gesichert werden. Bitte den USB-Speicherstick formatieren, damit keine anderen Daten darauf vorhanden sind.

 

Manche USB-Speichersticks sind nicht kompatibe, da nicht bootfähig. Bei Problemen hilft der originale Zero 88 USB-Speicherstick (im Lieferumfang der Konsole).

 

Das Update installiert die komplette Software auf der Konsole. Die .exe Datei (Installationsverzeichnis) macht aus dem USB-Speicherstick ein bootfähiges Speichermedium.

 

BITTE DIE SHOWDATEN AUF DER KONSOLE VOR DEM UPDATE SICHERN!

  • Software für die entsprechende Konsole runterladen
  • ZIP Datei entpacken
  • USB-Speicherstick in eine USB-Schnittstelle am PC stecken
  • Auf die .exe Datei klicken und den Anweisungen folgen
  • Nach einigen Minuten ist die Installation auf dem USB-Speicherstick beendet
  • USB-Speicherstick vom PC abziehen

  • Das Installationsverzeichnis ist nun auf dem USB-Speicherstick installiert.
  • USB-Speicherstick in die USB-Schnittstelle neben der Netzwerkbuchse an der Konsole einstecken und wie normal starten
  • Die Konsole fährt automatisch in die Installation der neuen Software
  • Enter-Taste auf der Konsole drücken, wenn 'Install Desk OS' im Monitor angezeigt wird
  • Die Software wird nun in wenigen Minuten installiert
  • Nach Fertigstellung der Installation den USB-Speicherstick entfernen und die Konsole neu starten

Evtl. kommt noch die Aufforderung eines Prozessor-Updates. Dafür bitte den Anweisungen im Monitor folgen. Neustart der Konsole und fertig.

Link to post
Share on other sites
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.